Bewertung der Teilnehmer/innenbewertung

Jede Teilnehmer/innenbewertung ist in verschiedene Bewertungs- "elemente" aufgeteilt. Jedes Element deckt einen Teilsapekt der Prüfung ab. Je nach Art der Prüfung sollte für jedes Element

  1. eine Note festgelegt werden durch Auswahl geeigneter Buttons oder einer geeigneten Zahl im Drop-Down-Menu.
  2. eine Erläuterung im Feedbackfeld vergeben werden. Wenn Sie der Ansicht sind, die Note sei offensichtlich, lassen Sie das Feld leer. Beachten Sie, dass der/die Trainer/in Ihre Bewertungen betrachtet und Sie auf der Basis der Note und ggfs. des Kommentars bewertet.

In manchen Prüfungsformen sind Sie aufgefordert festzustellen, ob verschiedene Aspekte berücksichtigt wurden oder nicht. In einer anderen Form sind Sie aufgefordert festzulegen, welche Aussage am besten zu der vorlegten Arbeit passt. In beiden Fällen können Sie mit Ihrer Note festlegen, wie Sie die Arbeit einschätzen.

Der letzte Abschnitt dieses Formulars steht für einen generellen Kommentar über die Arbeit zur Verfügung. Dieser sollte Ihre Bewertung begründen. Er sollte höflich und weitgehend konstruktiv sein. Denken Sie daran, auch Ihre eigene Arbeit wird anderen Teilnehmer/innen zur Bewertung vorgelegt.

Innerhalb eines begrenzten Zeitraums (meist eine halbe Stunde) können Sie Ihre Meinung ändern und die vergebene Note und Ihre Kommentare verändern. Danach wird die bewertete Teilnehmer/in darüber informiert, dass eine Bewertung vorliegt. Sie selber können dann Ihre Bewertung einsehen, aber nicht mehr verändern.

Index aller Hilfe-Dateien

BU - Individual Campus Impressum