Adaptiver Modus

Wenn Sie an dieser Stelle "Ja" wählen, können die Teilnehmer/innen mehrere Beantwortungsversuche bei jeder Frage vornehmen. Wenn die erste Antwort z.B. nach dem Abschicken als falsch markiert wurde, kann die Frage erneut beantwortet werden. Wenn Sie die Punktabzugsfunktion nutzen, wird für jeden weiteren Versuch ein Anteil an der maximal erreichbaren Punktzahl für die richtige Beantwortung abgezogen (nächste Option).

Der Modus erlaubt es auch, zusätzliche Fragen in Abhängigkeit von der Antwort des/der Teilnehmer/in bereitzustellen. Die IMS-QTI-Spezifikationen definieren adaptive Fragen (Werte) wie folgt:

Ein adaptiver Wert ändert seine Erscheinungsform, den Punktwert oder beides in Abhängigkeit von der Antwort auf die Frage. Ein Beispiel: Die Frage erfordert zunächst die Eingabe eines Begriffs durch den/die Teilnehmer/in. Ist die Antwort nicht zufriedenstellend, wird stattdessen eine einfache Multiple-Choice-Frage eingesetzt. Der zu erreichende Punktwert für die einfachere Fragenart kann niedriger angesetzt werden. Der/die Trainer/in kann damit Testsituationen schaffen, die den/die Teilnehmer/in durch die Aufgabenstellung führt und das Erreichen eines Ergebnisses fördert.

Im adaptiven Modus wird ein zusätzlicher Button "Abschicken" zu jeder Frage angezeigt. Wenn die/der Teilnehmer/in diesen Button anklickt, wird der Punktwert für die Antwort zur Frage abgezogen und die Zwischensumme angezeigt. In den meisten Fällen wird er/sie nach einer neuen Eingabe gefragt. Im einfachsten Fall ändert sich also nur der Feedback-Text und fordert zur Wiederholung der Antwort auf. In komplexeren Fragekonstruktionen können auch die Fragestellungen und die Antwortoptionen geändert werden.

Index aller Hilfe-Dateien

BU - Individual Campus Impressum