Import aus einer CSV-Datei

CSV bedeutet Komma-getrennte-Werte (Comma-Separated-Values) und ist ein Format zum Austausch von Texten und Daten.

Das Dateiformat ist ein einfacher unformatierter Text. In der ersten Zeile stehen die Feldnamen mit Kommata voneinander getrennt. Die Daten folgen in den nachfolgenden Zeilen. In jeder Zeile steht ein neuer Eintrag für die Datenbank.

Als Feldbegrenzer gilt ein Komma. Es ist möglich, jeden einzelnen Eintrag in einem Feld durch zusätzliche Zeichen einzugrenzen, z.B. "Feldeintrag". Diese Option ist standardmäßig deaktiviert und ist in den meisten Fällen nicht erforderlich. In Einzelfällen verwenden Sie jedoch eine Exportdatei aus einer anderen Anwendung, die derartige Zeichen verwendet. Dann können Sie diesen Wert eintragen und müssen aus der CSV-Datei die Werte nicht entfernen.

Jeder Datensatz steht in einer eigenen Zeile. Diese wird in der Regel durch einen Absatz oder ENTER erstellt. Innerhalb eines Feldes kann ein Tabulator mit Hilfe von \t und eine neue Zeile durch \n erzeugt werden.

Beispieldatei:

  name,height,weight
  Kai,180cm,80kg
  Kim,170cm,60kg
  Koo,190cm,20kg

Warnung: Es werden nicht alle Feldtypen unterstützt.

Index aller Hilfe-Dateien

BU - Individual Campus Impressum