Kursformate

Wochen-Format

Der Kurs wird in Wochen aufgeteilt mit festgelegtem Beginn und Ende (das Ende ergibt sich implizit aus dem Beginn und der Anzahl der Wochen). Jede Woche enthält Aktivitäten. Einige dieser Aktivitäten, z.B. Aufgaben, können so konfiguriert sein, dass sie nur innerhalb eines bestimmten Zeitraum verfügbar sind.

Wochen-Format - CSS/Ohne Tabellen

Dieses Kursformat entspricht dem Wochenformat. Es ist jedoch im Hinblick auf die Anforderungen an Barrierefreiheit optimiert. Durch den Verzicht auf Tabellen wird es z.B. sehbehinderten Nutzer/innen ermöglicht mit speziellen Lesegeräten den Kursinhalt besser zu erschließen.

Themen-Format

Das Themen-Format ist dem Wochen-Format sehr ähnlich, der Unterschied besteht im Wesentlichen darin, dass die Einteilung der Kursinhalte nicht nach Wochen, sondern nach Themen erfolgt. Ein Thema ist nicht begrenzt auf einen bestimmten Zeitraum.

Soziales Format

In diesem Format steht ein Hauptforum (offenes Kommunikationsforum) im Mittelpunkt des Kurses. Das Forum bildet den zentralen Inhalt Ihrer Kursseite. Dieses Format ist sinnvoll für Kurse, in denen die Teilnehmer/innen viel Freiraum erhalten sollen, z.B. für ein "Schwarzes Brett" einer Abteilung, wo allgemeine Fragen diskutiert werden können.

LAMS-Format

Dieses Kursformat übernimmt Lernprozesse, die mit Hilfe von LAMS (Learning Activity Management System) entwickelt wurden und auf einem separaten LAMS-System bereitgestellt werden. Dieses Kursformat kann nur genutzt werden, wenn LAMS installiert wurde.

SCORM-Format

In diesem Kursformat können Sie ein Lernmodul aus einem SCORM-Autorenprogramm einsetzen. Ähnlich wie beim "Sozialen Format" bei dem ein Forum in der Mitte des Kursraumes steht, wird beim SCORM-Format ein SCORM-Lernmodul ins Zentrum des Kurses gestellt. SCORM-Lernmodule werden in gesonderten Autorenprogrammen erarbeitet und dann in den Moodle-Kursraum eingespielt.

Index aller Hilfe-Dateien

BU - Individual Campus Impressum